KITA ARCHE NOAH

Die ev. Kindertageseinrichtung „Arche Noah...

.... ist eine Kindertagesstätte des Diakoniewerk Essen und liegt im Essener Stadtteil Überruhr-Hinsel.

Die Ev. Kirchengemeinde Essen-Überruhr hat die Trägerschaft der Kindertageseinrichtung zum 01. August 2011 an das Diakoniewerk abgegeben. Es besteht weiterhin eine enge Verbundenheit mit unserer Kirchengemeinde und deren Mitgliedern. Gemeinsam planen wir Feste und Feiern, Gottesdienste und nehmen an der Kinderbibelwoche teil. Die Gemeinde trägt weiterhin eine große Verantwortung für den Kindergarten und arbeitet eng mit dem Diakoniewerk Essen zusammen.

Die Kindertagesstätte "Arche Noah" ist ein lebendiger Ort mit 49 Kindern von drei Jahren bis zum Schuleintritt. Die Kinder werden 35 oder 45 Std./Wo. betreut. Die Öffnungszeiten von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr orientieren sich am Bedarf der Eltern. Die 35 Std.-Betreuung wird von 7.00 Uhr bis 14.00 Uhr angeboten, die 45-Std.-Betreuung steht von 7.00 Uhr bis 16.00 Uhr zur Verfügung, Unsere Kinder bekommen alle ein frisch zubereitetes warmes Mittagessen.

Das großzügige Raumangebot der KiTa "Arche Noah" ist so gestaltet, dass die Kinder unterschiedlichste Möglichkeiten der Selbstbildung vorfinden und zum aktiven Tun angeregt werden. Unser Spielplatz erstreckt sich über die Gesamtlänge der Kindertageseinrichtung und kann von allen Gruppenräumen eingesehen werden. Er bietet den Kindern einen Stelzenparcour, einen Klettergarten, eine Kletterwand, einen großen Sandkasten mit Wasserpumpe sowie eine Matschanlage.

Das Team

Aktuell arbeiten in der Einrichtung fünf ErzieherInnen und eine Kinderpflegerin. Unterstützt wird das pädagogische Team von einer Küchenkraft, einem Hausmeister und einer Reinigungskraft. Praktikanten, sowie ehrenamtlichen Mitarbeiter ergänzen das Team regelmäßig.

Unser Bild vom Kind

Jedes Kind ist eine individuelle Persönlichkeit mit einem ganz eigenen Schatz an Erfahrungen und mit unterschiedlichen Voraussetzungen. Die Annahme und Akzeptanz jedes Einzelnen ist Grundlage unseres pädagogischen Verständnisses. Dies bildet die Basis für das Verstehen des Kindes und seiner Handlungen. Dem Kind in seiner Einmaligkeit begegnen wir mit Wertschätzung und Achtung, indem wir zum Beispiel aufmerksam zuhören, es aussprechen lassen und es in seinem Denken, Fühlen und Handeln ernst nehmen. Dadurch schaffen wir eine Atmosphäre, die es dem Kind ermöglicht, Beziehungen aufzubauen und sich als Person in der Gemeinschaft wahrzunehmen.

Kinder, und das erleben wir tagtäglich, bringen eine große Lernbereitschaft und Neugierde mit. Deshalb haben wir für sie ein vielfältiges Erfahrungsfeld mit Anreizen geschaffen. Ergänzend dazu setzen wir Impulse, sodass sich jedes Kind, seinem Entwicklungsstand entsprechend, weiter entwickeln kann. Nach dem Motto “Hilf mir, es selbst zu tun” fördern wir die Kinder dabei, eigene Problemlösungsstrategien zu entwickeln. Unsere Aufgabe besteht darin, den Kindern Möglichkeiten zu Selbstbildungsprozessen anzubieten. Lernprozesse können von außen angebahnt und unterstützt werden. Sie sind aber nur erfolgreich, wenn das Kind selbst aktiv, das heißt „Akteur seiner Entwicklung“ ist.

Das Spiel ist der Weg des Kindes zur Erkenntnis der Welt. (Maxim Gorki)

Pädagogischer Ansatz

Wir arbeiten in der KiTa „Arche Noah“ nach dem Situationsansatz, der durch Elemente der offenen Arbeit verknüpft wird und auf diese Weise den Kindern eine optimale Möglichkeit der Selbstbildung ermöglicht.

Durch die Öffnung der Funktionsräume haben die Kinder zahlreiche Wahlmöglichkeiten und können ihre eigenen Interessen und Wünsche in die Aktivitäten mit einbringen. Dabei werden die Wünsche und Ideen der Kinder von den pädagogischen MitarbeiterInnen ernst genommen und die Kinder als eigenständige Persönlichkeiten mit bestimmten Entwicklungsbedürfnissen und Interessen anerkannt.

Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe (Konfuzianische Weisheit)

Sind Sie neugierig geworden? Dann besuchen Sie uns doch einfach. Wir freuen uns auf Sie. Möchten Sie Ihr Kind anmelden? Rufen Sie an und vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Ansprechpartner

Nicole Weber

Kindertagesstätte "Arche Noah"

→ Kontakt


Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Montag, 25. Juni 2018

Um deines Namens willen verwirf uns nicht! Lass den Thron deiner Herrlichkeit nicht verspottet werden!
Jeremia 14,21

/Paulus schreibt:/ Wir beten allezeit für euch, dass unser Gott euch würdig mache der Berufung und vollende alles Wohlgefallen am Guten und das Werk des Glaubens in Kraft.
2.Thessalonicher 1,11

Suche