AKTUELLES

Weihnachten unter Corona-Bedingungen

Die Feierlichkeiten zu Heilig Abend und Weihnachten in unserer Gemeinde werden sich in diesem Jahr deutlich von den Festen vorangegangener Jahre unterscheiden.

Heilig Abend - Offene Kirche, Familiengottesdienst, Christvesper und Christmette 
An Heilig Abend (24.12.) wird die Stephanuskirche von 13.00 - 15.30 Uhr für private Andacht und Gebet geöffnet sein. Sie ist mit Weihnachtsbaum und der Krippe festlich geschmückt und Organist Bernhard Schüth spielt weihnachtliche Melodien. Jeweils zur halben Stunde (13.30, 14.30 und 15.30 Uhr) wird ein Krippenspiel der Konfirmanden als Video eingespielt. Außerdem besteht die Gelegenheit, das Friedenslicht aus
Bethlehem mit nach Hause zu nehmen. Helfende regulieren am Eingang die Zahl der Besuchenden, so dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig in der Kirche aufhalten.

 

Heilig Abend - Offene Kirche
An Heilig Abend (24.12.) wird die Stephanuskirche von 13.00 - 15.30 Uhr für private Andacht und Gebet geöffnet sein. Sie ist mit Weihnachtsbaum und der Krippe festlich geschmückt und Organist Bernhard Schüth spielt weihnachtliche Melodien. Jeweils zur halben Stunde (13.30, 14.30 und 15.30 Uhr) wird ein Krippenspiel der Konfirmanden als Video eingespielt. Außerdem besteht die Gelegenheit, das Friedenslicht aus
Bethlehem mit nach Hause zu nehmen. Helfende regulieren am Eingang die Zahl der Besuchenden, so dass sich nicht zu viele Menschen gleichzeitig in der Kirche aufhalten.

Familiengottesdienst
Um 16.00 Uhr wird auf dem Parkplatz neben der Kirche ein Open-Air-Gottesdienst für Familien mit Kindern gefeiert werden, Tannenbaum und Krippenspiel inklusive, vielleicht darf sogar gesungen werden. Bitte denken Sie an wetterangepasste Kleidung, je nachdem: Warm oder trocken oder sogar beides. 

Christvesper und Christmette 
Um 18.00 Uhr bieten wir eine Christvesper für Erwachsene in der Stephanuskirche an. Da die Plätze in der Kirche sehr begrenzt sind, ist eine vorherige Anmeldung unbedingt erforderlich (siehe unten). Um 23.00 Uhr feiern wir eine stimmungsvolle Christmette "Nine Lessons and Nine Carols". Auch hierfür ist, wegen der begrenzten Platzzahl, eine Anmeldung zwingend notwendig (siehe unten).

Fast live auf Youtube
Die Christvesper um 18.00 Uhr und die Christmette um 23.00 Uhr werden als Aufzeichnung - nahezu live - als Video auf Youtube zu sehen sein. Die Links zu den Videos sind am Heiligen Abend auf unserer Homepage "www.kirche.ruhr" zu finden.

Anmeldung
Ab dem 08.12.2020 nimmt das Gemeindebüro Anmeldungen für die Christvesper und die Christmette entgegen:
T. 0201 / 85 85 221 (dienstags 9.00 - 12.00 Uhr, mittwochs 15.00 - 18.00 Uhr , donnerstags 9.00 - 12.00 Uhr) oder E-Mail: gemeindeamt(at)kirche.ruhr

Die Plätze werden nach der Reihenfolge des Anmeldungseingangs vergeben.

Weihnachtsfeiertage
Am 1. Weihnachtstag (25.12.) wird in der Stephanuskirche um 10.00 Uhr ein Weihnachtsgottesdienst gefeiert werden. Die dabei traditionell vorgesehene Abendmahlsfeier muss leider ausfallen.
Am 2. Weihnachtsfeiertag (26.12.) findet um 18.00 Uhr ein Gottesdienst mit besonderer Musik statt.

Für diese beiden Gottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich, jedoch wird darauf hingewiesen, dass die Platzzahl in der Kirche begrenzt ist.

Der Gottesdienst am 1. Sonntag nach Weihnachten (27.12.) entfällt.

Weitere Gottesdienste
Am Altjahresabend (31.12.) findet um 18.00 Uhr am Übergang vom alten in das neue Jahr ein Gottesdienst statt, der Rückblick und Ausblick nimmt. Auch hier entfällt die Feier des normalerweise stattfindenden Abendmahls.
Am Neujahrstag (01.01.21) wird um 18.00 Uhr herzlich zu einem Gottesdienst eingeladen, der das neue Jahr begrüßt.

Auch für diese beiden Gottesdienste ist keine Anmeldung erforderlich, wiederum wird darauf hingewiesen, dass die Platzzahl in der Kirche begrenzt ist.

Weihnachtscarepaket
Für alle, die coronabedingt an Heilig Abend und Weihnachten nicht an einem Gottesdienst teilnehmen wollen, oder die nicht teilnehmen können, hält unsere Kirchengemeinde in diesem Jahr ein
besonderes Angebot bereit: Weihnachten in der Tüte. Es werden Tüten gepackt, die eine "Anleitung zur Weihnachtsfeier zuhause" enthalten. Dazu gehören eine Andacht, Gebete und Lieder, ein Krippenbild, eine
Kerze und allerlei Überraschungen, die hier aber nicht verraten werden. Die Tüten gibt es für Familien mit Kindern und für Erwachsene. Sie sind ab dem 3. Advent (13.12.) erhältlich. Sie werden an diesem Sonntag nach dem Gottesdienst ausgeteilt und können in den Tagen danach im Gemeindebüro zu den Öffnungszeiten (siehe oben) und an anderen Stellen abgeholt werden. Um Beachtung von Aushängen und Veröffentlichung auf unserer Homepage "www.kirche.ruhr" wird gebeten.

Mittwoch, 02. Dec 2020
Losungstext:Ich traue auf den HERRN. Wie sagt ihr denn zu mir: Flieh wie ein Vogel auf die Berge!Psalm 11,1Lehrtext:Jesus spricht: Frieden lasse ich euch, meinen Frieden gebe ich euch. Nicht gebe ich euch, wie die Welt gibt. Euer Herz erschrecke nicht und fürchte sich nicht.Johannes 14,27

Suche