AKTUELLES

Zeichen setzen - Adventssammlung der Caritas und Diakonie vom 16. November bis 7. Dezember 2019

„Zeichen setzen“ das Motto der diesjährigen Adventssammlung der beiden kirchlichen Wohlfahrtsverbände Caritas und Diakonie. Im täglichen Leben ist erlebbar, dass es in unserem Land zahlreiche Menschen gibt, die Unterstützung brauchen und die auf die Solidarität durch Stärkere angewiesen sind: demenzkranke Menschen, alleinerziehende Frauen, Menschen mit einer Behinderung, Menschen, die ihre Heimat verlassen mussten usw.

Nicht selten ist diese Not unverschuldet und kann jede und jeden treffen. Darum sind alle dazu aufgerufen, ein Zeichen zu setzen für mehr Mit-Menschlichkeit: durch Handeln in der Familie und am Arbeitsplatz, durch ehrenamtliches Engagement, aber auch durch finanzielle Unterstützung für Menschen in Not. Daher wird in der Adventssammlung um Spenden gebeten, die dringend benötigt werden, um soziale Dienste und Angebote zu sichern, für die eine staatliche Förderung oder sonstige Finanzierungsquellen nicht oder nicht in usreichendem Maße zur Verfügung stehen.

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 21. November 2019

Siehe, ich, der HERR, bin der Gott allen Fleisches, sollte mir etwas unmöglich sein?
Jeremia 32,27

/Paulus schreibt:/ Dem, der euch stärken kann gemäß meinem Evangelium und der Predigt von Jesus Christus, dem einzigen und weisen Gott, sei durch Jesus Christus Ehre in Ewigkeit!
Römer 16,25.27

Suche