AKTUELLES

Amtseinführung des Presbyteriums

Bedingt durch die Corona-Epidemie konnte das Presbyterium nicht wie geplant am 22.03.2020 mit einem feierlichen Gottesdienst in seinen Dienst eingeführt werden.
Stattdessen fand die Einführung „virtuell“ statt. Dem Beschluss des Kreissynodalvorstandes des Kirchenkreises Essen folgend haben die neuen Presbyterinnen und Presbyter ihr Gelübde schriftlich abgelegt. Zu gegebener Zeit wird dieses Gelübde von den Presbyterinnen und Presbytern in einem Gottesdienst in der Stephanuskirche bekräftigt werden.

Dem neuen Presbyterium gehören an:
Sonja Ahrens, Harald Beyer, Angelika Blechinger, Olaf Eybe, Christoph Galleiske, Gabi Gerhardt, André Heuer, Ronja Koch, Manfred Jürgens, Sieglinde Schmitting, Claudia Schneider, Julian Sewing und als Mitarbeiterpresbyter Jan Meier.

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Samstag, 4. April 2020

Warum sollen die Heiden sagen: Wo ist denn ihr Gott? Unser Gott ist im Himmel; er kann schaffen, was er will.
Psalm 115,2.3

Gottes unsichtbares Wesen – das ist seine ewige Kraft und Gottheit – wird seit der Schöpfung der Welt, wenn man es wahrnimmt, ersehen an seinen Werken.
Römer 1,20

Suche